Camilla Läckberg - Die Schneelöwin
-
Camilla Läckberg - Die Schneelöwin
 
Arne Dahl - Sieben minus eins

Die Bücher des Autorduos Lene Kaaberbøl und Agnete Friis

Jetzt bestellen Schmutziger Tod
BESTELLEN

Taschenbuch
448 Seiten
Verlag: Goldmann Verlag
Erscheinungsdatum:
Oktober 2011
Übersetzung:
Maike Dörries
Günther Frauenlob
Originaltitel:
"Et stille, umærkeligt drab"


Kurzbeschreibung

Ein brisanter Fund verheißt einem Jungen ein neues Leben … doch er bringt den Tod
In einem verfallenen ungarischen Militärkrankenhaus stößt ein Roma-Junge auf einen Behälter mit radioaktivem Material. Er bietet seinen Fund im Internet zum Kauf an – und es meldet sich ein Interessent aus Dänemark. Die Krankenschwester Nina Borg wird zu einer Gruppe illegal in Kopenhagen lebender Roma gerufen, unter denen eine mysteriöse Krankheit wütet. Doch erst, als das Leiden als Strahlenkrankheit diagnostiziert wird, ahnt Nina das wahre Ausmaß des Schreckens. Aber der ungarische Junge, der zuletzt zu der Gruppe stieß, ist spurlos verschwunden – und mit ihm sein tödliches Geheimnis …

- Taschenbuchausgabe bei amazon bestellen



Jetzt bestellen Die Lieferung
BESTELLEN

Taschenbuch
320 Seiten
Verlag: Goldmann Verlag
Erscheinungsdatum:
Dezember 2010
Übersetzung:
Maike Dörries
Günther Frauenlob
Originaltitel:
"Drengen i kufferten"


Kurzbeschreibung

In dem Koffer lag ein Junge. Ein nackter, blonder Junge, klein und mager, wohl höchstens drei Jahre alt. Der Schock ließ sie rückwärts gegen das raue Plastik der Container taumeln. Seine Knie waren bis zur Brust angezogen, man hatte ihn zusammengefaltet wie irgendein Kleidungsstück, sonst hätte er gar nicht in den Koffer gepasst. Seine Augen waren geschlossen und seine Haut schimmerte unter dem Licht der Neonröhren im bleichen Weiß des Todes. Erst als sie sah, dass sich seine Lippen voneinander lösten, nur ganz leicht, begriff sie, dass er noch lebte.

Nina Borg arbeitet als Krankenschwester für das Rote Kreuz in Kopenhagen. Sie kümmert sich um Flüchtlinge und Asylanten und wird täglich mit einer Welt konfrontiert, die den meisten Menschen fremd ist. Als eine alte Freundin sie darum bittet, einen Koffer aus einem Schließfach abzuholen, stimmt sie zu, nichtsahnend, was sich wirklich darin befindet. In dem Koffer ist ein kleiner Junge, betäubt, aber am Leben. Als Nina ihre Freundin zur Rede stellen will, ist diese bereits tot. Und Nina versteht, dass jemand alles dafür tun würde, den Jungen in seine Gewalt zu bringen…

- Taschenbuchausgabe bei amazon bestellen



© 2001 - 2016 Literaturportal schwedenkrimi.de - Krimikultur Skandinavien
Ein Portal der n:da - nordpower design agentur
[ Start ] | [ Autoren A-Z ] | [ Kontakt ] | [ Forum ] | [ Impressum ] | [ Sitemap ]
Startseite Autoren Specials Forum Krimilinks Hörbücher Sitemap - Inhaltsverzeichnis