Camilla Läckberg - Die Schneelöwin
-
Camilla Läckberg - Die Schneelöwin
 
Arne Dahl - Sieben minus eins

Die Bücher des Autors Markku Ropponen

Jetzt bestellen Tote Finnen tanzen
keinen Tango
BESTELLEN

Taschenbuch
368 Seiten
Verlag: Piper Verlag
Erscheinungsdatum:
16. Juli 2012
Übersetzung:
Stefan Moster
Originaltitel:
"Linnut vaikenevat, Kuhala"


Kurzbeschreibung

Privatdetektiv Kuhala ist mal wieder auf Spuren suche: Ein Rechtsanwalt vermisst seine Frau und vermutet sie bei einem ihrer zahlreichen Liebhaber. Nun soll Kuhala die Treulose aufspüren. Und auch der nicht gerade geschätzte Kollege Antikainen ist seit Tagen verschwunden. Doch Kuhala findet lediglich einen Hund – und die Leichen der zwei Vermissten …

- Taschenbuchausgabe bei amazon bestellen



Jetzt bestellen Reusenkadaver und
andere Unannehmlichkeiten
BESTELLEN

Taschenbuch
336 Seiten
Verlag: Piper
Erscheinungsdatum:
September 2011
Originaltitel:
"Puhelu kiusaajalta" (2002)
Übersetzung: Stefan Moster


Kurzbeschreibung

Verwegen, melancholisch, mutig und gesegnet mit trockenem finnischem Humor – Privatermittler Otto Kuhala löst unter der unbeirrbaren Sonne des finnischen Mittsommers seinen ersten Fall.

Die Sonne geht nicht unter in Jyväskylä. Hell leuchtet sie auch auf die finsteren Verbrechen, mit denen sich Privatermittler Otto Kuhala ausgerechnet zum Mittsommerfest beschäftigen muss. Eine rote Frauensandale – mit dem dazugehörigen Fuß – stehen am Anfang seiner abenteuerlichen Ermittlungen, bei denen ihm glücklicherweise die reizende Kommissarin Annukka Schützenhilfe leistet. Aber die Unterwelt von Jyväskylä lässt sich nur äußerst ungern in die Karten schauen ...

- Taschenbuchausgabe bei amazon bestellen



Jetzt bestellen Ein beschissenes
Sortiment an
Schwierigkeiten
BESTELLEN

Taschenbuch
352 Seiten
Verlag: Piper Verlag
Erscheinungsdatum:
Februar 2011
Übersetzung:
Stefan Moster
Originaltitel:
"Kuhala ja viimeinen kesävieras"


Kurzbeschreibung

Kuhala ist einsam: Seine neue Liebe, die Kriminalkommissarin Annukka, ist nach Helsinki gezogen, um die eigene Karriere voranzutreiben. Ein spektakulärer Serienmord käme dem Privatermittler zur Ablenkung gerade recht, aber darauf braucht er im beschaulichen Jyväskylä nicht zu hoffen. Immerhin ist ein Werkzeugdiebstahl aufzuklären. Der vermeintlich läppische Fall entpuppt sich jedoch als ganz schön vertrackt.

Spätestens seit der mutmaßliche Werkzeugdieb brutal erschlagen vor Kuhalas Füßen liegt …

- Taschenbuchausgabe bei amazon bestellen



Jetzt Bestellen Finnischer Mittsommer
BESTELLEN

Piper Verlag
Erscheinungsdatum:
Februar 2009
Übersetzung:
Stefan Moster


Kurzbeschreibung

Anstatt sich einen Whiskey einzugießen und seine professionelle Beobachtungsgabe ausnahmsweise mal auf die reizvolle Anukka zu konzentrieren, macht sich Privatermittler Otto Kuhala auf die Suche nach einer vermissten jungen Frau. Die Ermittlungen enden in einer Sandgrube, wo Kuhala ein Paket findet, aus dem eine rote Frauensandale ragt - und der dazugehörige Fuß. Die Spur führt ihn ins Haus des reichsten Mannes von Jyväskylä, dem Drogenbaron Bister…
Verwegen ist er, melancholisch und mutig, gesegnet mit trockenem finnischen Humor - Privatermittler Otto Kuhala, der unter der unbeirrbaren Sonne des finnischen Mittsommers seinen ersten Fall löst.

Bei unserem Partner Skanbuch bestellen


Jetzt Bestellen Ein Mann verschwindet im Regen

Broschiert
204 Seiten
Pettersson Verlag
Erscheinungsdatum:
1997
ISBN: 3930704080

Kurzbeschreibung

In der Wohnsiedlung Korpele ist eine Frau brutal ermordet worden. Der nächtliche Gewitterregen hat die meisten Spuren der Bluttat hinweggespült, die restlichen vernichtet Kriminalinspektor Vesa Kuntsi, als er am Tatort ausrutscht und auf das Opfer stürzt. Dennoch nimmt er unverdrossen seine Arbeit auf und klappert mit seinem Kollegen Nurkkala die Treppenhäuser der umliegenden Häuser ab um die Bevölkerung des Viertels zu vernehmen. Die Befragung bringt kein Ergebnis: Einsame, arbeitslose Männer, die als Schuldige infrage kämen, gibt es in der Umgebung dutzendfach. Die Ermittlungen treten auf der Stelle, der Vorgesetzte Raivankimaa tobt und der Mörder schickt Inspektor Kuntsi Päckchen. Schon bald wird eine weiterer Toter gefunden, und die Zeitungen, die immer dasselbe Thema wiedergekäut haben, können endlich saftiger Dinge berichten ...

Stimmen
Markku Ropponens preisgekrönter Kriminalroman schildert nicht nur mit hintergründigem Humor die Mühen der Polizeiarbeit, sondern zeichnet in spannender Weise das Bild eines merkwürdigen Menschen, der zum mehrfachen Mörder wird."

Kurzleseprobe
"Meine leichten Mokassins schlürften den Morast, bis er oben aus den Strümpfen quatschte und die Schenkel besprühte. Am schlimmsten war dennoch der leblose Frauenkörper und das mit Flecken von geronnenem Blut übersäht, waschsartige Gesicht, das ich aus einem Zentimeter Entfernung anstarrte. Ich wälzte mich von der Frau herunter und purzelte auf den Hang ...
Das war wahrlich keiner der Königsmomente in meiner Polizeilaufbahn - schon setzte der Himmel zischelnd einen angenehmen Sprühregen in Gang."

Texte: Peter Maronde aus Syke, das Literaturportal schwedenkrimi.de sagt vielen Dank für die Bereitstellung.

© 2001 - 2016 Literaturportal schwedenkrimi.de - Krimikultur Skandinavien
Ein Portal der n:da - nordpower design agentur
[ Start ] | [ Autoren A-Z ] | [ Kontakt ] | [ Impressum ] | [ Sitemap ]



Startseite Autoren Specials Forum Krimilinks Hörbücher Sitemap - Inhaltsverzeichnis