Camilla Läckberg - Die Schneelöwin
-
Camilla Läckberg - Die Schneelöwin
 
Arne Dahl - Sieben minus eins

Die Bücher der Autorin Helene Tursten

Jetzt Bestellen Jagdrevier
BESTELLEN


Taschenbuch
256 Seiten
btb Verlag
Erscheinungsdatum:
Januar 2016
Übersetzung:
Holger Wolandt
Originaltitel:
"Jaktmark"


Kurzbeschreibung

Die neue Serie der schwedischen Bestsellerautorin!
In einem abgeschiedenen Wald in der Nähe von Göteborg versammelt sich alljährlich im Spätsommer eine Gruppe von Freunden zur Elchjagd. Darunter die 28-jährige Polizistin Embla Nyström, die durch Ihren Onkel Nisse zur Jagd gekommen ist. Am Vorabend der Jagd lernt Embla Peter, den charismatischen Neuling der Gruppe, kennen und verliebt sich sofort in ihn. Doch dem Hochgefühl folgt die Angst, denn in den Wäldern ereignen sich seltsame Dinge. Als ein Teilnehmer tot gefunden wird und ein anderer ist spurlos verschwindet, ist Emblas Ehrgeiz geweckt. Mit Hilfe der überregionalen Einheit der Kriminalpolizei, der sie angehört, beginnt sie zu ermitteln. Wer spielt falsch? Wem kann sie noch trauen?

Taschenbuch bei amazon bestellen


Jetzt Bestellen Meine kleinen Morde: Kriminalgeschichten
BESTELLEN


Taschenbuch
256 Seiten
btb Verlag
Erscheinungsdatum:
November 2014
Übersetzung:
Holger Wolandt
Originaltitel:
"Mina mindre mord och mysterier"


Kurzbeschreibung

13 Kriminalgeschichten der schwedischen Queen of Crime!
Ein junges Paar fährt zu einer Hausbesichtigung. Zu ihrem Schrecken warten vor Ort fast 200 Leute. Es stellt sich heraus, dass die meisten aus spiritistischen Gründen gekommen sind: Auf einem der Maklerfotos ist am Fenster ein weißer Schatten zu sehen …
Irene Huss ist zum traditionellen Krebsessen in der Nachbarschaft eingeladen. Plötzlich ertönt ein gellender Schrei und eine halbbekleidete Frau stürzt in den Garten. Irene Huss findet den Ehemann blutüberströmt …

Taschenbuch bei amazon bestellen


Jetzt Bestellen Im Schutz der Schatten
BESTELLEN


Gebundene Ausgabe
380 Seiten
btb Verlag
Erscheinungsdatum:
September 2012
Übersetzung:
Holger Wolandt, Lotta Rüegger
Originaltitel:
"I skydd av skuggorna"


Kurzbeschreibung

Nur sie kann ihre Familie schützen. Aber auf welcher Seite steht ihr Mann?
Im düsteren Hafenviertel wird ein Mann mit Benzin übergossen und angezündet. Der Tote war Mitglied einer von Göteborgs berüchtigten Banden. Irene Huss ist sich bewusst, dass die Ermittlungen heikel sind: die Organisation durchsetzt bereits weite Teile des öffentlichen Lebens. Doch wie nah die Kriminalinspektorin den Tätern wirklich kommt, wird ihr erst klar, als im Auto ihres Mannes Krister eine Bombe explodiert und sie ihre Familie in Sicherheit bringen muss. Weiß Krister mehr, als er zugibt?

Gebundene Ausgabe bei amazon bestellen


Jetzt Bestellen Der im Dunkeln wacht
BESTELLEN


Gebundene Ausgabe
320 Seiten
btb Verlag
Erscheinungsdatum:
November 2010


Kurzbeschreibung

Zwei erdrosselte Frauen, in Plastikfolien verpackt. Fundort: zwei Friedhöfe rund um Göteborg. Dem Team um Kriminalinspektorin Irene Huss ist schnell klar, dass es sich um einen Serientäter handeln muss. Beide Opfer waren alleinstehend, beide waren Mitte vierzig, bei beiden fand sich ein Foto mit einer verschlüsselten Botschaft an der Wohnungstür – mit einer Chrysantheme liebevoll verziert. Was Irene Huss nicht weiß: der Mörder hat bereits ein neues Opfer im Visier, und zwar sie…

Gebundene Ausgabe bei amazon bestellen


Jetzt Bestellen Das Brandhaus
BESTELLEN


Gebundene Ausgabe
380 Seiten
Verlag: Btb
Erscheinungsdatum:
Juni 2009


Kurzbeschreibung

Göteborg im Mai: Im seichten Gewässer wird die Leiche eines Mädchens gefunden. Schnell stellt sich heraus, dass es sich um die 14-jährige Alexandra handelt, deren Verschwinden seit Tagen die lokale Presse beschäftigt. Seltsame Schnittverletzungen an ihrem Körper weisen auf ein brutales Gewaltverbrechen hin: Offensichtlich hatte der Mörder versucht, ein Muster in die Haut zu ritzen. Die unterbesetzte Mordkommission – ohnehin schon mit dem Fall eines mysteriösen Leichenfunds in einem abgebrannten Haus befasst – gerät unter Druck, als bald darauf ein Spaziergänger im Wald ein weiteres totes Mädchen entdeckt. Auch ihr wurden ähnliche Verletzungen zugefügt. War es derselbe Täter? Kannten die Mädchen ihren Mörder womöglich? Als die Polizei den Internet-Aktivitäten der Teenager nachgeht, erhärtet sich der Verdacht von Irene Huss, doch bei den Ermittlungen gerät sie bald selbst in Bedrängnis …

Bei unserem Partner Skanbuch bestellen


Jetzt Bestellen Die Tote im Keller
BESTELLEN


Gebundene Ausgabe
320 Seiten
Verlag: Btb
Erscheinungsdatum:
26. November 2007
Übersetzung:
Holger Wolandt, Lotta Rüegger


Kurzbeschreibung

Ein neuer Fall für Kriminalinspektorin Irene Huss: In einer eisigen Göteborger Winternacht stoßen Polizisten in einem alten Erdkeller auf die Leiche eines Mädchens. Offensichtlich wurde es über längere Zeit gefangen gehalten, missbraucht und brutal ermordet. Wer war die Tote, die niemand zu vermissen scheint? Die Ermittlungen führen Irene Huss ins Göteborger Rotlichtmilieu. Mit Hilfe ihrer Kollegin vom Dezernat für Menschenhandel kommt sie dem Kopf eines internationalen Mädchenhändlerrings auf die Spur, der sich gerade in der Stadt aufhält. Sie folgt der Fährte bis nach Teneriffa. Nach und nach deckt Irene Huss die Hintergründe dieses schmutzigen Geschäfts auf und bringt sich auf der Suche nach den Hintermännern schließlich selbst in höchste Gefahr. Aber wer hat das Mädchen tatsächlich auf dem Gewissen? Schleuser, Zuhälter, Freier? Noch ahnt niemand, dass der Mörder näher ist als gedacht ...

Bei unserem Partner Skanbuch bestellen


Jetzt Bestellen Feuertanz
BESTELLEN


Gebundene Ausgabe
320 Seiten
Btb
Erscheinungsdatum:
Juni 2006
Übersetzung:
Holger Wolandt, Lotta Rüegger
Originaltitel:
"Eldsdansen"


Kurzbeschreibung

Ein neuer Fall für Irene Huss, Kriminalinspektorin aus Göteborg: In einem niedergebrannten Schuppen wird die Leiche der jungen Choreografin Sophie gefunden. Ihr Oberarm ist gebrochen, was auf Misshandlung vor ihrem Tod schließen lässt. Außerdem lassen sich starke Schmerz- und Beruhigungsmittel in ihrem Blut nachweisen. Hat der mysteriöse Mord etwas mit einer lange zurückliegenden Begebenheit zu tun? Denn das Opfer war einmal selbst Tatverdächtige – Irene Huss kann sich noch gut daran erinnern, wie sie die damals achtjährige Sophie ergebnislos verhörte, nachdem deren Stiefvater bei einem Brand ums Leben gekommen war. Haben die beiden Fälle etwas miteinander zu tun? Was hat Irene Huss damals übersehen? Sind die Malmborgs einfach vom Pech verfolgt – oder hat man es hier mit einer wahrlich mörderischen Familie zu tun? Denn eines steht fest: Alle Familienmitglieder benehmen sich auch diesmal höchst verdächtig. Da ist zum einen Sophies Halbbruder Frej, der einen ausgefallenen Kampfsport betreibt. Da ist zum anderen Sophies Mutter Angelica, deren Trauer sehr verhalten scheint. Und dann ist da noch die schwer zuckerkranke Tante, die seit einigen Monaten in einem Altersheim lebt. Als auf sie ein Mordanschlag mit vergifteten Pralinen verübt wird, eskaliert die Lage …

Bei unserem Partner Skanbuch bestellen


Jetzt Bestellen Der erste Verdacht
BESTELLEN


Gebundene Ausgabe
320 Seiten
Btb Bei Goldmann
Erscheinungsdatum:
Januar 2005
Übersetzung:
Holger Wolandt
Originaltitel:
"Guldkalven"


Kurzbeschreibung

Mord aus Leidenschaft oder eiskaltes Verbrechen? Die Göteborger Polizei stochert im Nebel. Als der fünfzigjährige Hotel- und Restaurantbesitzer Kjell B. Ceder in seiner luxuriösen Villa in den Schären tot aufgefunden wird – niedergestreckt mit zwei Schüssen aus einer kleinkalibrigen Waffe – fällt der Verdacht sofort auf seine wesentlich jüngere Frau Sanna. Sie lebt von ihm getrennt und scheint mehr als genug Gründe zu haben, ihm die Pest an den Hals zu wünschen. Dann sterben zwei Geschäftsleute auf ähnliche Weise wie Ceder – einer von ihnen hatte früher beruflich mit Sanna zu tun, verscherbelte gemeinsam mit ihr Luxusgüter über das Internet. Ist sie etwa ebenfalls in Gefahr? Oder ist sie viel raffinierter, als es den Anschein hat? Kriminalinspektorin Irene Huss nimmt gemeinsam mit ihrer neuen Kollegin Kajsa Birgersdotter die Ermittlungen auf – und stößt auf eine heiße Spur, die sie bis nach Paris führt. Dann wird auf einer Schäreninsel vor Göteborg die fast verweste Leiche eines Mannes gefunden, und die Karten scheinen völlig neu gemischt zu werden …

Bei unserem Partner Skanbuch bestellen


Jetzt Bestellen Die Frau im Fahrstuhl
BESTELLEN

Broschiert
188 Seiten
Btb Bei Goldmann
Erscheinungsdatum:
November 2004
Übersetzung:
Holger Wolandt


Kurzbeschreibung

Eine Frau auf der Flucht vor ihrem Mann, der sie augenscheinlich misshandelt. Bevor sie ausziehen kann, stürzt sie auf der Treppe ihres Einfamilienhauses zu Tode. Ein klarer Fall, oder? Ein junges Paar, das sich auf der Hochzeitsreise verfährt und schließlich bei einem einsam gelegenen Hof und dessen mysteriöser Besitzerin landet. Ein Witwer, vor dessen Tür plötzlich zwei Rettungssanitäter stehen, die er nicht bestellt hat. Zehn unheimliche Geschichten und eine Inspektor-Irene-Huss-Erzählung hat btb-Bestsellerautorin Helene Tursten in diesem Buch versammelt: höchst spannend und voller Raffinesse.

Bei unserem Partner Skanbuch bestellen


Jetzt Bestellen Tod im Pfarrhaus
BESTELLEN

Gebundene Ausgabe
380 Seiten
btb Verlag
Erscheinungsdatum:
2003
Originaltitel:
"Glasdjävulen"
Übersetzung:
Holger Wolandt


Kurzbeschreibung

Ein neuer Fall für Irene Huss, Kriminalinspektorin aus Göteborg: Drei Leichen geben der Polizei Rätsel auf. Hat man es mit einer Familientragödie zu tun? Oder finden sich die Täter gar in kirchlichen Kreisen? Die Göteborger Polizei steht vor einem Rätsel. Zu sinnlos erscheinen die Morde an drei Menschen aus ein- und derselben Familie. Zu schwer durchschaubar sind die Zusammenhänge. Zuerst wird Jacob Schyttelius gefunden. Der junge Lehrer liegt tot im Ferienhaus seiner Eltern, wo er seit seiner Scheidung lebte. Als man diesen die Nachricht überbringen will - dem Pfarrer Sten Schyttelius und seiner Frau Elsa - stößt man auch hier auf ein Verbrechen: Beide liegen blutüberströmt im Bett, offensichtlich im Schlaf erschossen. Die erste und einzige Spur ist ein Pentagramm, das der Täter in beiden Fällen hinterlassen hat. Ist der Mörder unter den Satanisten zu suchen, die im Vorjahr eine kleine Holzkirche unweit des Sommerhauses niederbrannten und denen Vater und Sohn auf der Spur waren? Schon bald merkt Inspektorin Irene Huss, dass die Sache nicht so einfach ist. Der Kreis der Verdächtigen ist größer als gedacht: Da gab es Streit zwischen zwei Geistlichen, die Organistin übt sich in weißer Magie, und welches Geheimnis umgibt eigentlich die einzige Überlebende der Familie Schytellius, die Tochter Rebecka?

Bei unserem Partner Skanbuch bestellen


Jetzt Bestellen Die Tätowierung
BESTELLEN

Gebundene Ausgabe
448 Seiten
btb Verlag
Erscheinungsdatum:
2002
Originaltitel:
"Tatuerad torso"
Übersetzung:
Holger Wolandt


Kurzbeschreibung

Eines Morgens im Mai wird am Fjordufer von Göteborg eine männliche Leiche gefunden. Es handelt sich um einen Torso - Arme, Beine und Kopf wurden abgetrennt, der Körper grausam verstümmelt. Wer ist der Tote? Die einzige Spur besteht in einer seltsamen fernöstlichen Tätowierung auf der Schulter des Opfers. Sie führt Inspektorin Irene Huss schließlich nach Kopenhagen, wo zwei Jahre zuvor eine Prostituierte unter ähnlichen Umständen ums Leben kam. Als eine Reihe weiterer grausamer Morde geschieht, überstürzen sich die Ereignisse. Auf der Suche nach dem Täter steht die junge Beamtin vor einer Vielzahl von Rätseln: Was verschweigt Tom Tanaka, der ehemalige Sumo-Ringer mit Kontakten zu einigen der Opfer? Ist er das Bindeglied zwischen den Toten? Warum verhalten sich einige ihrer dänischen Kollegen so seltsam bedeckt? Und kann sie überhaupt noch jemandem trauen? Denn längst spürt sie, dass sich der Mörder wie ein Schatten an ihre Fersen geheftet hat...

Bei unserem Partner Skanbuch bestellen


Jetzt Bestellen Der zweite Mord
BESTELLEN

Taschenbuch
382 Seiten
btb Verlag
Erscheinungsdatum:
2001
Originaltitel: "Nattrond"
Übersetzung:
Christel Hildebrandt


Kurzbeschreibung

Göteborg, in einer kalten Februarnacht: In der Löwander-Klinik schrillen die Alarmglocken, ein Stromausfall legt die gesamte Infrastruktur lahm. Doch es kommt noch schlimmer - ein Patient ist tot, die Pflegerin, die bei ihm Wache halten sollte, liegt ermordet über dem Stromaggregat, und ihre junge Kollegin scheint wie vom Erdboden verschluckt ...
Ein neuer Fall für Inspektorin Irene Huss und ihre Kollegen: Ein Mord im Krankenhausmilieu verunsichert die Belegschaft und ähnelt einem Jahrzehnte zurückliegenden Todesfall auf mysteriöse Weise.

Bei unserem Partner Skanbuch bestellen


Jetzt Bestellen Der Novembermörder
BESTELLEN

Taschenbuch
543 Seiten
btb Verlag
Erscheinungsdatum:
2000
Originaltitel:
"Den krossade Tanghästen"
Kurzbeschreibung

An einem regnerischen Novembertag stürzt Richard von Knecht, der reichste Mann Göteborgs, von seinem Balkonfenster direkt vor die Füße seiner Frau Sylvia und seines Sohnes Hendrik. Die Ermittlungskommission um Kommissar Anderson erkennt schnell, dass es sich um Mord handelt. Doch es wird noch geheimnisvoller, denn drei Tage später wird das Haus, in dem Richard von Knecht sein Büro hatte, in die Luft gesprengt. Die Ermittlungen im engsten Familienkreis der von Knechts übernimmt Inspektorin Irene Huss, eine erfahrene Polizistin und Trägerin des Jiu-Jitsu-Gürtels. Lange Zeit aber tappt die Ermittlungskommission im Dunkeln. Dann passiert noch ein Mord und die Ermittlungen kommen ins Rollen.

Bei unserem Partner Skanbuch bestellen
© 2001 - 2016 Literaturportal schwedenkrimi.de - Krimikultur Skandinavien
Ein Portal der n:da - nordpower design agentur
[ Start ] | [ Autoren A-Z ] | [ Kontakt ] | [ Forum ] | [ Impressum ] | [ Sitemap ]
Startseite Autoren Specials Forum Krimilinks Hörbücher Sitemap - Inhaltsverzeichnis