Camilla Läckberg - Die Schneelöwin
-
Camilla Läckberg - Die Schneelöwin
 
Arne Dahl - Sieben minus eins

Die Biografie des Autors Óttar M. Norðfjörð

  Óttar M. Norðfjörð bei schwedenkrimi.de
Biografie
Buchvorstellungen
Óttar M. Norðfjörð
Óttar M. Norðfjörð, Foto: Arni Torfason
Óttar Martin Norðfjörð wurde 1980 in Reykjavík geboren. Er studierte Philosophie an der Universität Islands und der University of Aberdeen, Spanisch an der Universidad de Sevilla in Spanien, Deutsch in Heidelberg und Französisch in Nizza, sowie Arabisch in Island. Darüber hinaus belegte er Zeichen-Kurse an der Reykjavík School of Visual Art in den Jahren 1998 und 1999.

Óttar hat zahlreiche literarische Tätigkeiten ausgeübt. Er arbeitete u.a. für die Zeitung DV im Jahre 2006, schrieb Rezensionen und übersetzte eine Serie von Artikeln von Paulo Coelho. Er schrieb über philosophische Themen für Journale und Webseiten, nahm an Kunstausstellungen teil und designte T-Shirts unter dem Label Alive.

Óttars erste Publikation war der Lyrikband Í Reykjavík (wörtlich: In Reykjavík), der als selbstverlegtes Buch im Jahre 2002 erschien. Seitdem hat er weitere Lyrikbände veröffentlicht, einige mit eigenen Illustrationen und Clip-art. Außerdem schrieb er Comics, Romane und Beiträge für Magazine, Anthologien und Internet-Seiten. Der Thriller Das Sonnenkreuz erschien 2011 im Aufbau Taschenbuch Verlag in der Übersetzung von Richard Kölbl.

11/2012 Redaktion Literaturportal schwedenkrimi.de - Krimikultur Skandinavien








Buchtipp
Camilla Läckberg - Die Schneelöwin
© 2001 - 2016 Literaturportal schwedenkrimi.de - Krimikultur Skandinavien
Ein Portal der n:da - nordpower design agentur
[ Start ] | [ Autoren A-Z ] | [ Kontakt ] | [ Impressum ] | [ Sitemap ]



Startseite Autoren Specials Forum Krimilinks Hörbücher Sitemap - Inhaltsverzeichnis