Camilla Läckberg - Die Schneelöwin
-
Camilla Läckberg - Die Schneelöwin
 
Arne Dahl - Sieben minus eins

Die Biografie des Autors Jan Guillou

- Jan Guillou

Jan Guillou
-
  Jan Guillou bei schwedenkrimi.de
Biografie
Buchvorstellungen
Leseprobe
- Verfilmung
Jan Guillou wurde 1944 in Södertälje, Schweden, geboren und arbeitete lange Jahre als Journalist. 1973 veröffentlichte Guillou einen Artikel über illegale Machenschaften beim schwedischen Geheimdienst IB, der eine umfangreiche Datensammlung über politisch aktive Personen und Organisationen angesammelt hatte.
Die Veröffentlichung brachte ihm und seinem Kollegen Peter Bratt eine Verurteilung wegen Spionage ein. Guillou saß zehn Monate in Haft.

Seit den frühen Siebziger Jahren hat Guillou diverse Romane und Fachbücher veröffentlicht. Besonders beliebt ist sein (bisher) zehnbändiger Zyklus um Graf Carl Gustaf Gilbert Hamilton alias Coq Rouge - Millionär mit maoistischer Vergangenheit, der bei der US-Navy eine Spezialausbildung machte und für den schwedischen Geheimdienst arbeitet.

Die Romane Guillous sind eng mit der politischen Geschichte Schwedens verbunden. Dennoch schreibt Guillou keine Gesinnungsbücher, sondern diskutiert das mehr oder weniger schlechte Funktionieren der demokratischen Institutionen.

Jan Guillou ist neben Astrid Lindgren der meistgelesene schwedische Autor. Seine Coq-Rouge-Romane wurden in 15 Sprachen übersetzt. Nach mehreren Jahren Pause erscheint im September 2007 mit "Madame Terror" ein neuer Fall mit Carl Hamilton im Piper Verlag.

Im September 2012 kam mit AGENT HAMILTON - Im Interesse der Nation die Verfilmung der Reihe auf den deutschen DVD-Markt. Hauptdarsteller Mikael Persbrandt stellen wir hier umfangreich vor.


Buchtipp
Camilla Läckberg - Die Schneelöwin
© 2001 - 2016 Literaturportal schwedenkrimi.de - Krimikultur Skandinavien
Ein Portal der n:da - nordpower design agentur
[ Start ] | [ Autoren A-Z ] | [ Kontakt ] | [ Forum ] | [ Impressum ] | [ Sitemap ]
Startseite Autoren Specials Forum Krimilinks Hörbücher Sitemap - Inhaltsverzeichnis