Camilla Läckberg - Die Schneelöwin
-
Camilla Läckberg - Die Schneelöwin
 
Arne Dahl - Sieben minus eins
Hier kommen Sie zu Wort. Schreiben Sie uns Ihre Meinung über die skandinavischen Krimis.
Wir sind gespannt und veröffentlichen Ihre Buchkritik oder Rezension, benutzen Sie einfach das Kontaktformular oder schreiben Sie uns per E-Mail.

"Volles Haus" von Kirsten Holst

Wahnsinn - wie ein Unglück einen Mörder macht
Jetzt Bestellen
  Kirsten Holst bei schwedenkrimi.de
Biografie
Buchvorstellungen
Leseprobe
Rezensionen

Mit der Beschreibung einer fürchterlichen Bluttat steigt man schnell ich eine Mordsgeschichte ein. Stark beschriebene Charaktere lassen realistische Personen vor dem romanhungrigen Auge entstehen. Als wäre die Wahnsinnstat nicht schon genug Arbeit für einen Kommissar, wird zur gleichen Zeit ein Mädchen vermisst, was auch alle Alarmglocken eines Kriminalisten läuten lässt. Und aller Übel sind Drei: in einem von jungen Schein-Alternativen und Gelegenheitsaussteigern besetzten Altbau fällt dem Räumkommando und später somit auch den Ermittlern Hoyer und Therkelsen eine Pennerleiche aus einem alten Schrank entgegen. Akribisch machen sich die in ihrem Wesen und Denken gut beschriebenen Kommissariatskollegen an die Arbeit, um die unterschiedlichen Taten zu begreifen, zu verstehen, Zusammenhänge herauszufinden und ziehen ihre Schlüsse daraus. Bei ihren Recherchen stoßen sie dabei auf bisweilen banale Erkenntnisse. Aber all ihr Handeln- und das macht den Kriminalroman so spannend - beschreibt der Autor so wirklichkeitsnah und dicht, dass man sich kaum von der Geschichte distanzieren kann. Man ist in die Aufklärung der unterschiedlichen Gewalttaten integriert, ermittelt quasi mit. Ahnungen verdichten sich, aber den genauen Hergang erfährt eben wirklich erst zum Schluss.

"Volles Haus" ist wieder ein gelungenes Beispiel für die inzwischen so "typischen" nordischen Kriminalromane, dieses Mal von der Dänin Holst, die als Erfolgsautorin erneut beweist, dass auch unter Gesichtspunkten des "Creativ Writing" Romane ein eigenständiges Profil möglich ist.

Vielen Dank an Uli Geißler, Freier Journalist und Autor aus Fürth / Bayern
© Januar 2005 Redaktionsbüro Geißler für das Literaturportal schwedenkrimi.de


Buchtipp
Camilla Läckberg - Die Schneelöwin
© 2001 - 2016 Literaturportal schwedenkrimi.de - Krimikultur Skandinavien
Ein Portal der n:da - nordpower design agentur
[ Start ] | [ Autoren A-Z ] | [ Kontakt ] | [ Forum ] | [ Impressum ] | [ Sitemap ]
Startseite Autoren Specials Forum Krimilinks Hörbücher Sitemap - Inhaltsverzeichnis