Camilla Läckberg - Die Schneelöwin
-
Camilla Läckberg - Die Schneelöwin
 
Arne Dahl - Sieben minus eins


Aktuelles - Newsarchiv 2006

Aktuelles | Archiv 12 | 11 | 10 | 09 | 08 | 07 | 06 | 05 | 04 | 03 | 02 | 01
18.12.2006
Und weiter gehts mitten in der Weihnachtsgeschenke-Sucherei mit unserer Kooperation mit Jokers.de. Also nicht mehr suchen, sondern schnell bestellen und dabei noch jede Menge sparen! Seit heute bietet Ihnen der Spezialist für Restauflagen und Sonderausgaben 3 weitere Angebote, die direkt auf unsere Interessen zugeschnitten sind - Bestsellertitel von Hakan Nesser und Taavi Soininvaara im Hardcoverformat zum günstigen Taschenbuchpreis. Und zusätzlich gibt es das aktuellste Taschenbuch der Autorin Kim Småge sehr günstig.



Buchtipp
Camilla Läckberg - Die Schneelöwin
11.12.2006
Der Krimiherbst 2006 ist in Island mit zahlreichen Neuerscheinungen zu Ende gegangen. Zeit für uns und hier speziell für unseren Redakteur und Islandexperten Jürgen Ruckh in einem umfangreich und stark bebilderten Exklusiv-Bericht die neuen Bücher bereits jetzt vorzustellen, obwohl Sie noch nicht auf Deutsch erschienen sind. Unter anderen sind neue Bücher von Arnaldur Indriðason, Stella Blómkvist, Yrsa Sigurðardóttir und Ævar Örn Jósepsson erschienen. Zusätzlich stellen wir Ihnen auch zwei Autoren vor, von denen noch kein Buch in Deutschland erschienen ist. Der erste ist Stefán Máni, dessen Buch »Skipið« begeisterte Kritiken erhielt und der zweite ist, der auch als Regisseur bekannte, Þráinn Bertelsson.


01.12.2006
Seit heute starten wir einen neuen Service für Sie. Gemeinsam mit unserem Kooperations-Partner Jokers.de stellen wir aktuelle skandinavische Krimibücher vor, die es besonders günstig bei Jokers.de zu kaufen gibt. Und das lohnt sich gleich doppelt. Zum einen bekommen Sie Hardcover-Bücher zum Taschenbuchpreis und zum anderen brauchen Sie nicht lange suchen, sondern finden die aktuellen Preistipps gleich bei uns im Autorenüberblick und auf der Startseite. Zusätzlich bekommen Sie diese in unserem Newsletter auch per E-Mail zugesendet. Da fängt der Dezember und die Adventszeit doch gleich gut an!


14.11.2006
In Fjällbacka ist nichts mehr so, wie es einmal war, seitdem eine Mordserie das malerische Küstenstädtchen 130 Kilometer nördlich von Göteborg heimsucht. Denn Camilla Läckberg, Schwedens neuer Krimistar, tut alles dafür, dass der nur 1000 Einwohner zählende Ort als der Ort mit der höchsten "Mord-pro-Kopf"-Rate in die schwedische Geschichte eingeht. Bereits vier Krimis und acht Tote gehen auf das Konto der 32jährigen Autorin. Nach "Die Eisprinzessin schläft" liegt jetzt mit "Der Prediger von Fjällbacka" der zweite Fjällbacka-Krimi auf Deutsch vor. Ein neues Exklusiv-Interview mit der Autorin, Hintergründe zum literarischen und realen Fjällbacka sowie ein Exklusiv-Bericht von der Lesung in Mülheim am 2. November 2006 erwarten Sie in unserem Camilla-Läckberg-Special. Lassen Sie sich fesseln! Zusätzlich können Sie im Rahmen unseres Camilla Läckberg Specials 10 handsignierte Bücher gewinnen, vielen Dank an die Aufbau Verlagsgruppe für das Bereitstellen der Preise!


11.11.2006
Seit heute ist ein weiteres interessantes Autoreninterview abrufbar. Unser Autor Jürgen Ruckh traf Yrsa Sigurðardóttir, die mit "Das letzte Ritual" nun auch in Deutschland gestartet ist. Das Buch ist ein isländischer Kriminalroman, der etwas abweicht von den bisher bekannten Krimis von Blómkvist, Indriðason und Ingolfsson. Die Autorin verwebt Geschehnisse, die weit in der Vergangenheit Islands und Europas zurückliegen mit der Gegenwart.


01.11.2006
Unser Buchtipp im Monat November ist der nun bereits dritte Thriller des Finnen Ilkka Remes. Mit "Höllensturz", so der Titel des aktuellen Werkes kann der Autor nahtlos an die vorher erschienenen Bestseller anknüpfen. Lassen Sie sich fangen, wir haben für Sie bereits eine Leseprobe online, außerdem hat der dtv-verlag ein special auf seinen Seiten eingerichtet, in dem Sie u.a. ein Videoporträt abrufen können.


20.10.2006
"Das Axtschiff" von Jens Henrik Jensen, einer Neuentdeckung aus Dänemark, erscheint in diesen Tagen erstmal auch in Deutsch bei Piper im Rahmen der Piper Nordiska Reihe. Der Autor hat uns seine Gedanken übermittelt, Zitat: ... Die Lust einen Roman zu schreiben und Autor zu werden hat vermeintlich immer in mir gelegen. Wenn ich zurückdenke, habe ich immer die Freien Aufgaben in der Schule gewählt. Als Junge wählte ich die Aufgaben, die an meine Phantasie appellierte, und ich glaube, dass ich es genossen habe die Stimme zu sein, die mit Worten dichtete und eine Geschichte erzählte ...Zitat Ende. Den vollständigen Artikel finden Sie im Autorengedankenbereich.


12.10.2006
Es freut mich besonders heute anzukünden, das es uns gelungen ist, einen weiteren der "ganz Großen" der skandinavischen Kriminalliteratur - Åke Edwardson - zu treffen und ausführlich zu interviewen. Das Interview finden Sie hier. In seinem aktuellen Roman Zimmer Nr.10 kommen nur ein paar Figuren vor, die immer wieder aufeinander stoßen. Anschaulich zu machen, wer sie sind, was sie treibt, darum ging es mir, so der Autor dem Interview mit uns.


05.09.2006
Seit heute ist ein neues Special online. Diesmal geht es um das "Mörderische Island". Unser Autor Jürgen Ruckh war auf Spurensuche dort, seinen etwas anderen Reisebericht finden Sie hier. Zusätzlich konnte er, wie bereits angekündigt, ein Interview mit Árni Þórarinsson führen, dieses finden Sie hier.


31.08.2006
Die Gewinner der 5 DVDs, die wir in unserem Sommer-Gewinnspiel verlost hatten, gesponsert von der Epix Media AG, wurden heute ausgelost und veröffentlicht. Hatten Sie Glück? Schauen Sie nach in unserer Gewinnerliste, vielleicht finden Sie sich ja bei dem Gewinnern. Viel Glück.


20.08.2006
Mit dem Roman Zimmer Nr.10 legt der Bestsellerautor Åke Edwardson Ende August 2006 in Deutschland bereits den siebten Teil der Reihe um Kommissar Erik Winter vor. In Schweden gilt der mit psychologischen Tiefgang geschriebene Spannungsroman bereits jetzt als der erfolgreichste Kommissar-Winter-Roman aller Zeiten. Um Ihnen die Wartezeit auf das Buch etwas zu verkürzen, haben wir bereits jetzt einen sehr umfangreichen Artikel online, indem der Autor sich selbst vorstellt.


13.07.2006
Und wie verspochen geht es gleich nahtlos weiter mit den Sommer-Gewinnspielen. Soeben haben wir eine neue Verlosung gestartet, diesmal in Zusammenarbeit mit der Epix Media AG. Diese stellt 5 DVDs von "Invisible - Gefangen im Jenseits" zur Verfügung. Dieser Film ist ein preisgekrönter Mystery-Thriller in besten Stil von "The Sixth Sense" und "The Others". Als Vorlage für das Drehbuch diente ein Buch von Bestsellerautor Mats Wahl. Also schnell in unseren Gewinnspielbereich klicken, Frage beantworten und Glück in der Auslosung haben. Einsendeschluss ist der 12.August 2006, alle Angaben ohne Gewähr. Viel Glück.


10.07.2006
Wir geben es ja zu, auch uns hatte es gepackt und die Redaktionarbeit kochte in der WM-Zeit nur auf Sparflamme. Doch nun ist diese fußballintensive Zeit wieder vorbei und wir arbeiten das Liegengebliebene natürlich sofort auf. Und angefangen haben wir gleichmal mit einem Knaller - ein neues exklusives Autoreninterview. Mit dem norwegischen Schriftsteller Frode Grytten bereicherte der Zürcher Verlag Nagel & Kimche kürzlich den Markt skandinavischer Krimiautoren um einen spannenden Autor, dessen Roman "Die Raubmöwen besorgen den Rest" sich den herkömmlichen Lesemustern verweigert. Grund genug für uns mit ihm darüber zu sprechen, vielen Dank an Alex für das wieder einmal sehr gut gelungene Interview. Zusätzlich wurden umfangreiche Autoreninformationen über die Isänderin Yrsa Sigurðardóttir und den Schweden Stieg Larsson dem Überblick hinzugefügt, vielen Dank auch hier wieder an Jürgen für die Zuarbeit..


09.06.2006
Dank Jürgen Ruckh ist wieder eine wunderbare Erweiterung in unserem Autorenportfolio - ein Essay des Autors Árni Þórarinsson. Der Schriftsteller beschreibt sehr ausführlich seine Meinung über die Entstehung der Geschichten um den Journalisten Einar. Und im Zusammenhang mit der Erarbeitung des Essay`s konnten wir bereits ein Interviewtermin festmachen, im August stellt sich Árni Þórarinsson unseren Fragen.


01.06.2006
Start eines neuem Gewinnspiel, diesmal in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Taschenbuch Verlag. Der dtv verlost 5 Ausgaben des aktuellen Thrillers "Das Hiroshima Tor" von Bestsellerautor Ilkka Remes. Viel Erfolg beim Mitraten, wer direkt an dem Gewinnspiel teilnehmen will, einfach hier klicken.


25.04.2006
Seit heute ist wieder einmal etwas ganz Besonderes - weil exklusiv und einzigartig - auf unseren Seiten zu finden, wir durften Auszüge aus einer interessanten Examensarbeit (PDF), die sich mit unserem Thema beschäftigt, veröffentlichen. Sie finden in unserem Specialbereich Bildansichten der Illustrationsdesignerin Gudrun Wegener, vielen Dank von uns an dieser Stelle. Nebenbei ist auch ein neuer Autor im Autorenüberblick aufgenommen, der Finne Ilkka Remes. Der Autor hat mit dem Thriller "Ewige Nacht" bereits erfolgreich den deutschsprachigen Markt erobert. Im Mai 2006 erschient nun sein zweiter Titel "Das Hiroshima Tor" in deutsch, wir berichten ausführlich.


06.04.2006
Und weiter gehts mit den inhaltlichen Erweiterungen, heute war der Autor Levi Henriksen dran, auch hier sind Biografie, Buchvorstellungen, Rezensionen und Leseprobe soeben online gegangen. In Kürze gibt es auch umfangreiche Informationen über Stieg Larsson und den finnischen Autor Ilkka Remes, die beide leider schon viel zu lange warten mussten.


05.04.2006
Wir wollen ja den Norden auch wirklich komplett vorstellen, daher freuen wir uns, das wir nun mit Jógvan Isaksen von den Färöer Inseln auch diese bei uns im Programm haben. Obwohl der Schriftsteller inzwischen in Dänemark lebt und arbeitet, er wurde auf den Färöer Inseln geboren und ist Leiter des ältesten Verlages auf den Färöer Inseln, dem Verlag Mentunargrunnur Studentafelagsins. Neben den "Standards" Biografie, Buchvorstellungen, Rezensionen und Leseprobe haben wir zusätzlich ein Interview und ein Essay von ihm in unserem Autorenüberblick, viel Vergnügen beim Lesen und vielen Dank an dieser Stelle an Jürgen Ruckh für die umfangreiche Zuarbeit.


03.04.2006
Unseren Ausflug nach Dänemark zur Krimimesse in Horsens haben wir nun in einem Special ausführlich "verarbeitet", in dem Alexandra ausführlich berichtet wer wie und wo was bekam und wem wir zu danken haben. Sie finden den Bericht in unserem Specialbereich, zusätzlich sind auch noch ein paar Bilder dabei.


01.04.2006
Ausnahmsweise kein Aprilscherz - wir starten ab heute gemeinsam mit steinbach sprechende bücher ein neues Gewinnspiel, es gibt Hörbücher von Arne Dahl zu gewinnen, viel Glück beim Mitmachen, hier geht es direkt zu dem Gewinnspiel.


29.03.2006
Ein paar ereignisreiche Tage liegen hinter uns, wir waren auf der Krimimesse in Dänemark und haben dort ein Diplom erhalten, vielen Dank auch an dieser Stelle noch einmal an die Dänische Krimiakademie für die Auszeichnung. Einen Tag zuvor waren wir in die schwedisch-dänische Botschaft in Berlin eingeladen. Dort stellte der Piper-Verlag sein neues Programm speziell für die skandinavische Region vor. Es heißt Piper Nordiska und hat bereits bei der ersten Auflage einige vielversprechende Autoren u.a. Arne Dahl aufgelegt. Weitere Informationen gibt es auf unserer Startseite und in unserem Pressebereich.


23.02.2006
Der neue Krimi des Norwegers Jo Nesbø "Das fünfte Zeichen" erscheint in Kürze bei uns in deutsch, es verspricht wieder ein Bestseller erster Güte zu werden. Wir haben bereits vor Verkaufsstart eine Leseprobe online. Weiterhin haben wir eine sehr ausführliche Biografie des Autors online, in der Jo Nesbø sich und sein bisheriges Leben selbst vorstellt. Der Autor besucht Deutschland Ende März auch und stellt im Rahmen einer Lesereise das neue Buch vor, in unserem Veranstaltungskalender finden Sie die genauen Termine.


23.01.2006
Dieser Montag stand ganz im Zeichen von schwedenkrimi.de, uns ist es gelungen ein großes Update online zu stellen, es sind neue Autoren umfangreich in den Autorenüberblick aufgenommen, unter anderem der Däne Anders Bodelsen und der Norweger Frode Grytten. Gerade auf die umfangreichen Rezensionen der Klassiker von Anders Bodelsen sind wir stolz, hier gilt der besondere Dank an unseren Mitarbeiter Jürgen Ruckh. Zusätzlich sind viele Neuerscheinungen vorgestellt, die Links finden Sie auf der Startseite des Autorsüberblickes.


15.01.2006
Seit heute ist ein weiteres interessantes Interview online. Diesmal hat Jürgen Ruckh für uns den Bestsellerautoren Arnaldur Indriðason ausführlich interviewt, passend zum Verkaufsstart des neuen Buches "Kältezone". Zusätzlich hat uns Arnaldur Indriðason noch einen Vortrag zur Veröffentlichung gegeben in dem er sich selbst umfangreich vorstellt.


01.01.2006
Und wieder ist ein neues Jahr angebrochen, wir sagen Willkommen im Jahr 2006, wir freuen uns auf viele schöne Lesestunden mit der skandinavischen Kriminalkultur.


Aktuelles | Archiv 12 | 11 | 10 | 09 | 08 | 07 | 06 | 05 | 04 | 03 | 02 | 01


© 2001 - 2016 Literaturportal schwedenkrimi.de - Krimikultur Skandinavien
Ein Portal der n:da - nordpower design agentur
[ Start ] | [ Autoren A-Z ] | [ Kontakt ] | [ Forum ] | [ Impressum ] | [ Sitemap ]
Startseite Autoren Specials Forum Krimilinks Hörbücher Sitemap - Inhaltsverzeichnis